bankschließfach mieten

Bankschließfach mieten oder zuhause verstecken

/ / Schließfach-Info, Bankschließfach, Sicherheit / 8. Juli 2020

Sie möchen ein Bankschließfach mieten? Oder Ihre liebsten und wertvollsten Dinge zuhause verstecken? Jeder möchte Wertsachen gern nicht sichtbar für andere aufbewahren. Doch darunter sind nicht immer nur kleine, platzsparende Dinge wie Schmuck oder Wertpapiere. Als Vermieter von Wertschließfächern beschäftigen wir uns seit vielen Jahren mit dem Thema der sicheren Wertaufbewahrung. Viele Kunden verstecken noch immer gern ihre Wertsachen zuhause. Hier kommen die besten Verstecke als Ersatz für ein Schließfach. ABER VORSICHT: Sicher sind diese nicht.

In der Schublade unsichtbar

Die Bandbreite von Schubladen-Verstecken ist groß und viele nutzen diese statt ein Bankschließfach zu mieten. Häufig werden doppelte Böden verwendet. Geeignete Möbelstücke dafür sind: Ablagen, Kisten, Kommoden, Nachttische, Sideboard, Schreibtische, Schränke, Sekretäre, Truhen, Mediamöbel und Wohnwände.

Entscheidend ist die Bauhöhe der Schublade des jeweiligen Möbelstücks. Bei der richtigen Höhe kann ein doppelter Boden installiert werden. Sonst wäre die Konstruktion zu auffällig. Natürlich brauchen Sie handwerkliches Geschick oder eine Fachkraft wie zum Beispiel einen Schreiner. Die Ausführende sollte auf jeden Fall vertrauenswürdig und verschwiegen sein, denn schließlich bauen Sie sich Ihr eigenes Schließfach zuhause und streichen das Vorhaben „Bankschließfach mieten“. Deswegen sollte auch die handwerkliche Ausführung sehr gut sein. Zwischenräume und andere Ausführungsfehler wären zu auffällig.

Möbelstück Tresor statt Bankschließfach mieten

Möbel, besonders alte Exemplare, sind ebenfalls geeignet, um kleinere Wertgegenstände zu verstecken. In manchem Möbelstück ist ein ausfahrbares Fach versteckt. Dabei werden Magnet oder Funkkontakte als Schloss installiert. Beim Entsperren des Schlosses mittels Schlüssel oder Fernbedienung fährt das Fach aus der Verankerung. Dafür ist eine perfekt ausgeführte Schreiner-Arbeit nach Maß notwendig. Das sollten Sie sich gut überlegen, ob Sie nicht lieber ein Bankschließfach mieten oder ein Schließfach der Schließbar23 buchen. Denn bei dieser Handwerksarbeit muss alles bündig und ohne Zwischenräume gebaut sein. Auch nach vielen Anwendungen. Sonst wird das Versteck sofort auffallen. Die Fächer können mit Metallplatten verstärkt werden. Ein leichter, schmaler Tresor kann in das Versteckfach zusätzlich eingearbeitet werden.

Wie verschönere ich meine Möbel? Ideen und Tipps

Das hole Regal mit viel Platz

Ein Regal könnten Sie aushöhlen und mit einem Magnetschloss und dem dazu gehörigen Schlüssel entriegeln. Beim Entriegeln löst sich ein Rahmengestell vom Regal, das von oben offen ist. Die Konstruktion bietet erstaunlich viel Platz. Zum Zusammenbauen wird das Gestell von unten in das Regal eingeführt. Nach dem Einrasten sieht der Betrachter keine Zwischenräume. Allerdings müssen Sie beim Entriegeln aufpassen. Sonst fällt das Gestell mit dem Inhalt tief und geht kaputt.

Das eigene Zuhause sicher wie Fort Knoxx

Doppelte Böden werden nicht nur in Schubladen eingebaut. In Kellerräumen und auf Dachstühlen eignen sich doppelte Böden als Versteck besonders gut. Mancher Handwerker baut sogar eine Fäkalienhebeanlage als Attrappe nach. Der Deckel wird auf ein Loch im Kellerboden gesetzt. Darauf muss man erst mal kommen.

Einfache Verstecke aus alten Zeiten

Die Großeltern kennen unzählige Geschichten zu Verstecken, die so einfach und gleichzeitig gut sind. Schmuck, Wertsachen nähen Omas und Opas noch heute gern in Kleidung ein. Es geht noch einfacher. Jeder kennt es, jeder macht es: Socken als Versteck für Bargeldbündel, besonders beliebt im Urlaub.

Handwerkliches Können statt Bankschließfach mieten

Vor- und Nachteile für ein Versteck zuhause

1.    Sicherheit

Im Netz finden sich zahlreiche Anleitungen und Videos zu den meisten Versteckideen. Die Umbauten sind nicht nach Sicherheitsnormen zertifiziert. Ein kleiner Tresor, im Möbelversteck gebunkert, ist leicht und damit tragbar. Der Umbau sollte daher sehr stabil sein. Am besten wissen wenige Menschen vom Versteck Bescheid.

2.    Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit Zuhause ist ein großer Vorteil. Normalerweise hat man einfach und schnell Zugriff auf die untergebrachten Wertsachen.

3.    Diskretion

Entscheidend ist, wie viele Menschen Bescheid wissen. Anleitungen und Videos zu diesem Thema kursieren im Internet. Diese Informationen sind öffentlich und für jeden einsehbar. Ein verschwiegener Handwerker wäre diskret. Eine einzigartige Idee mit guter Umsetzung ist vorteilhaft.

4.    Kosteneffizienz

Je nach Aufwand unterscheiden sich die Kosten stark. Bei einem Internetversandhaus können Sie z. B. ein „Cola Dosen Versteck“ für 15 Euro kaufen. Eine professioneller Möbelumbau mit verstärkten Innenwänden und Magnetschloss ist zeit- und kostenaufwendiger.

Jetzt möchten Sie lieber ein Schließfach mieten?

Aber gern. Klicken Sie hier!


Leave a Comment